Seite auswählen

Planung – Struktur
Was will ich bis wann, mit welchem Aufwand, in welcher Qualität erreichen?
Für die bildliche Vorstellung ist das Baugewerbe ein dankbarer Bereich. Stellen Sie sich vor, Sie haben sich entschieden, ein Haus zu bauen. Sie kennen das Raumprogramm, wissen im Groben, wie Ihr Haus aussehen soll, und Sie haben gute Gründe, warum Sie es unbedingt brauchen. Sie haben sich umfassend informiert und viele Prospekte gesammelt. Denken Sie, es wäre jetzt sinnvoll, die ersten Ziegelsteine zu kaufen oder die Fenster zu bestellen?
Es ist außerordentlich wichtig, sofort loszulegen und sich zu informieren und ein paar Überlegungen anzustellen. Um aber langfristig durchzuhalten, brauchen Sie gute Pläne, die Ihnen im Vorfeld zeigen, worauf Sie achten müssen. Der Planungsaufwand erscheint zwar am Anfang hoch, aber Sie können sicher sein: durch eine solide Planung reduzieren Sie Ihren Gesamtaufwand drastisch und erhöhen außerdem Ihre Erfolgsaussichten in allen Bereichen um ein Vielfaches.
Durchzuhalten und das gewünschte Ergebnis zu erzielen, ist nur möglich, wenn Sie eine qualifizierte Planung haben.
Wem ist es noch nicht so ergangen: Voller Elan stürzen wir uns in neue Aufgaben. Wir fangen hier an, machen dort weiter. Das eine klappt, das andere nicht. Dann brauchen wir hier noch Informationen und dort noch ein Teil aus dem Baumarkt… Bei komplexen Vorhaben geht mit dieser Methode schnell der Überblick verloren. Viel Zeit wird in Details investiert, die für das Gesamtprojekt von geringer Bedeutung sind. Andere Bereiche werden komplett vernachlässigt, weil wir dazu keine rechte Lust haben. Langsam lässt die Begeisterung nach, die Zeit wird knapp und viele Punkte sind noch offen.
Im Laufe der Zeit werden andere Dinge wichtiger, und so entziehen wir unserer „Baustelle“ mehr und mehr unsere Aufmerksamkeit. Das Projekt bleibt unvollendet, und schlimmer noch: es hat Energie und Zeit gekostet. Auch als Bauruine zieht es weiterhin Energie von uns ab. Denn es macht uns unzufrieden.
Vielleicht erreichen wir auch das eine oder andere gute Ergebnis auf diese Weise. Häufig ist aber der Preis dafür höher als gedacht, da der Erfolg mit viel Leerlauf, Mehraufwand und Schnittstellenverlusten teuer erkauft wurde. Fehlende Abstimmungen und unklare Vorstellungen von notwendigen Investitionen trüben oft den vermeintlichen Erfolg.
Um zu erreichen, dass wir an alle relevanten Dinge denken, dass wir Termine einhalten und stets den Überblick über die Kostensituation haben, ist eine Planung dieser Dinge im Vorfeld unerlässlich. Es spielt keine Rolle, ob es Ihr Ziel ist, ein Haus zu bauen oder Weihnachteinkäufe zu machen, eine der Projektkomplexität angepasste Planung spart Ihnen immer Zeit, Geld und Nerven.

Das Buch zum Thema „Zeitkompetenz für Beruf und Alltag – mit weniger Stress mehr erreichen“ finden Sie hier: http://www.geschaeftserfolg.net/buecher